Gemeinsam 1000 Kilometer knacken

Das Ziel der Schulaktion Oberösterreich radelt zur Schule war es als Klasse insgesamt 1.000 Kilometer zu radeln. Knapp die Hälfte der Schulklassen erreichten diese Vorgabe und nahmen an der Verlosung von 500€, 300€ und 200€ für die Klassenkassa teil.

 Die glücklichen GewinnerInnen der Hauptpreise waren: 

  • 500 €: Mittelschule Hofkirchen an der Trattnach, Klasse 2B
  • 300 €: Mittelschule Gmunden-Stadt, Klasse 1A
  • 200 €: Volksschule Kronstorf, Klasse 3B


"Die 2b Klasse hat sich wahnsinnig gefreut, sind sie doch jener Jahrgang, der wegen Corona noch keine einzige Schulveranstaltung machen durfte. Sie werden das Geld für die erste mögliche Schulveranstaltung verwenden und freuen sich durch die 500 Euro ganz besonders darauf", so die Klassenlehrerin Silvia Pichler aus Hofkirchen.


Mittelschule Hofkirchen an der Trattnach, Klasse 2B


"Wir sind sehr happy, dass wir tatsächlich gewonnen haben. Wir sind fest geradelt und haben die Zeit draußen sehr genossen. Herzlichen Dank für die Organisation der tollen Aktion!", meldeten die fleißgen RadlerInnen aus Gmunden zurück. Mit dem gewonnen Geld will die Klasse im nächsten Jahr einen Teil der Projekttage im Nationalpark Kalkalpen finanzieren. Die SchülerInnen wollen dort u.a. einen Workshop zum Naturschutz besuchen.


Mittelschule Gmunden-Stadt, Klasse 1A


Volksschule Kronstorf, Klasse 3B


Statistik der aktivsten Schulen

Schule TeilnehmerInnen Radkilometer km/TN
Volksschule Pucking 36 14.949,60 415,27
Mittelschule Hofkirchen an der Trattnach 89 6.496,10 72,99
Europagymnasium Auhof 18 6.484,50 360,25
Volksschule Hartkirchen 11 3.886,70  353,34
Sportmittelschule Niederwaldkirchen 34 3.833,40 112,75
BRG Hamerling 30 3.490,50 116,35

 






Gratulation auch an alle, die an der Aktion teilgenommen haben. Wer sich täglich bewegt und in die Pedale tritt kann sich besser konzentrieren, leichter lernen und tut für sich und die Umwelt etwas Gutes!